Resilienztraining für Fach- und Führungskräfte

Bewältigen Sie Stressoren in Berufs- und Privatleben für mehr Erfolg und Zufriedenheit.

Ihre Herausforderung

Als Projektleiterin oder Fachkraft im agilen Team kennen Sie sicherlich die Herausforderungen, die Ihre Position mit sich bringt: Veränderungen und Unsicherheiten, die schnell und häufig auftreten, erfordern Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Nicht selten existieren völlig unterschiedliche Anforderungen innerhalb des Teams, Erwartungen der Kunden und anders gelagerte Interessen und Berichtspflichten an das Management. Eventuell merken Sie auch, dass es nicht immer ganz einfach ist, Beruf und Privatleben immer die passende Aufmerksamkeit zu schenken. Vielleicht kennen Sie den Umgang mit schwierigen Gedanken und Gefühlen, die Ihnen manchmal im Weg stehen.

Bestimmt haben Sie schonmal von einem Vorgesetzten gehört oder in einem Artikel gelesen, dass eine wichtige „Kompetenz“ heutzutage die sogenannte Resilienz ist. Doch was ist das? 

Resilienz ist die Fähigkeit, sich an Veränderungen und Herausforderungen anzupassen.  So können Sie sowohl körperlich als auch emotional gesund bleiben. Es geht darum, Stressoren zu bewältigen und sich von Rückschlägen zu erholen, ohne dass dies langfristige negative Auswirkungen haben. Es gibt verschiedene Methoden und Herangehensweisen, Resilienz zu lehren und sich anzueigenen.

Ein sehr vielversprechender Ansatz ist ACT, die Akzeptanz- und Commitmenttherapie. Das ist eine Form der Verhaltenstherapie, die sich auf die Förderung von Resilienz und psychologischer Flexibilität konzentriert. Die Grundprinzipien von ACT eignen sich aber nicht ausschließlich für Therapie, sondern ebenso besonders gut für präventive Maßnahmen. 

Vielleicht fragen Sie sich, warum es wichtig ist, sich mit der eigenen Resilienz zu befassen. Langfristiger Stress kann zu körperlichen und psychischen Problemen führen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Depressionen und Angststörungen beispielsweise. Es kann ebenfalls Auswirkungen auf Beziehungen und die Fähigkeit haben, erfolgreich im Beruf zu sein.

Mit unserem Resilienztraining können Sie lernen, wie Sie stressigen Situationen besser begegnen. Ihre Fähigkeiten zur emotionalen Belastbarkeit und Umgang mit Ihren Gedanken können Sie so verbessern. 

Eine Studie von der University of Sydney untersuchte die Wirksamkeit von ACT als Methode in Business-Resilienztrainings. Die Ergebnisse zeigten, dass Teilnehmer, die ein ACT-basiertes Resilienztraining absolviert hatten, signifikant höhere Werte in Bezug auf mentale Widerstandsfähigkeit, emotionaler Regulierung und psychologischer Flexibilität aufwiesen als die Kontrollgruppe. Auch im beruflichen Kontext konnten die Teilnehmer eine verbesserte Leistungsfähigkeit und eine erhöhte Fähigkeit zur Bewältigung von belastenden Situationen nachweisen. (Quelle: „The effectiveness of Acceptance and Commitment Therapy-based resilience training in the workplace: a randomized controlled trial“ von C.L. Bond, J. Flaxman, J.A. Bennett, A.L. Jordan, P.E. Peters, J.L. Westra, S. Roemer, published in Journal of Occupational Health Psychology, 2016, https://www.researchgate.net/publication/360087963_A_workplace_Acceptance_and_Commitment_Therapy_ACT_intervention_for_improving_healthcare_staff_psychological_distress_A_randomised_controlled_trial)

    Unser Angebot: offenes Resilienztraining mit ACT

    ACT hilft Ihnen, schwierige Gedanken und Gefühle anzunehmen, anstatt gegen sie anzukämpfen. Es geht darum, sich auf das zu konzentrieren, was wirklich zählt und was man kontrollieren kann, anstatt sich auf Dinge zu konzentrieren, die man nicht ändern kann. Wir erarbeiten, wie eine Fokussierung auf die eigenen Werte möglich ist. Wir identifizieren konkreten Handlungen, die diesen Werten entsprechen. Das folgt dann ganz automatisch dazu, das Leben bewusster und erfüllter zu gestalten. Das Training unterstützt Sie dabei, Ihre Fähigkeiten zur Selbstregulation und emotionaler Intelligenz zu stärken, sowie Ihre Beziehungen zu anderen zu verbessern.

    Ein wichtiger Aspekt des Trainings sind die praktischen Übungen. Diese helfen Ihnen, die gelernten Techniken im Alltag anzuwenden und zu vertiefen. Durch die Anwendung der Techniken im Alltag können Sie Ihre Fähigkeiten zur emotionalen und mentalen Belastbarkeit verbessern. Das führt dazu, dass Sie erfolgreicher in Berufs- und Privatleben sein werden.

    Unser Resilienztraining umfasst insgesamt 3 halbe Tage a 4h und findet online statt.
    Dabei bilden die ersten beiden Trainingstage einen Block – finden also an darauffolgenden Tagen statt. Der dritte Termin findet immer mit mindestens 4 Wochen Versatz später statt, so dass in der Zwischenzeit die eingeübten Methoden und Konzepte im Alltag erprobt und im dritten Termin gemeinsam reflektiert werden können. So haben Sie die Möglichkeit, in Ruhe Ihre Fragen zu klären. Wir erkunden, was bereits gut geklappt hat. Und wir besprechen, wo es noch Herausforderungen gab und wie diesen im Sinne der Nachhaltigkeit begegnet werden kann.

    Als Online-Veranstaltung bieten wir Ihnen die Vorzüge eines günstigen Teilnahmepreises, der einfachen Teilnahmemöglichkeit via Videokonferenz-Tool und dennoch eine hohe Lerneffizienz durch einen technisch und methodisch versierten Trainer, der erfahrungsorientiertes Lernen auch in diesem Kontext sichertellt und Sie sich somit auf viel Input, Austausch mit anderen Teilnehmern und eine kurzweilige Durchführung freuen können.

    Gerne arbeitet der Trainer mit Ihren echten Fallbeispielen um Methoden zu demonstrieren oder Fallbeispiele zu besprechen.

    Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unserem ACT-basierten Resilienztraining und ziehen Sie ganz einfach mehr Zufriedenheit in Ihr Leben.

    Die Fakten zum Resilienztraining im Überblick

    • ACT-basiertes Resilienztraining speziell für Projektleiter
    • Wissenschaftlich belegte Methode zur Verbesserung emotionaler und mentaler Belastbarkeit
    • Praktische Übungen und Austausch mit anderen Teilnehmern
    • 3 Tage à 4h, aktuelle Termine siehe unten
    • Verbesserung von mentale Belastbarkeit, emotionale Intelligenz, Beziehungsfähigkeiten und Zufriedenheit im Beruf und Privatleben
    • Individuelle Anpassung an die Bedürfnisse der Teilnehmer
    • Erhöhung der Wirksamkeit und Zufriedenheit.
    • Teilnahmegebühr: 400 EUR netto